Sie sind hier: Startseite » 4x4 » Reisen » 4x4 » Marokko 4x4 Expedition

 Marokko Tiefer Süden

 


Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild
Galeriebild

 

Mehr Bilder/Videos hier.


  • Über das Atlasgebirge,in den tiefen Süden Marokkos 
  • Offroaderlebnis mit echtem Expeditionscharakter. 
  • Keine Hoteltour die jeder selbst machen kann, sondern ein echtes Abenteuer mit guter Ausrüstung im Expeditionsstil.

 

 


Reisetermine 2 Wochentour

 

 

Tour 1: 10.11.2016 - 24.11.2016

Tour 2: 16.03.2017 - 30.03.2017

 

Reisetermine können sich um 1-3 Tage verschieben.

 

 

Jetzt anmelden

 


Reisepreis

 

Fahrer u. Beifahrer im PKW/LKW 2569.-€

 

 "                 "       alleine           im PKW/LKW 1669.-€


 Mitfahrer bei uns im Servicetruck incl.Flug     1949.-€      

      

 

Reiseroute in Kurzform


Marrakesch-Zagora -Erg Chebbi - Lac Iriki - Erg Chegagga

Tata - usw. Der weitere Verlauf hängt davon ab wie sich die Tour entwickelt.

Je nach Vorankommen gestalten wir die Tour.

Eventuell zurück über die Straße der Kasbah - Todra - Dades nach Marakesch.

 

 

Tourdetails

 

Tag 1: Anreisetag

wir treffen uns im Campingplatz "Le Relais de Marrakesch.

Begrüßung der Teilnehmer u. gemeinsames Abendessen.

Nach dem Kennenlernen "Briefing" über den weiteren Reiseablauf.

 

Tag 2-3:

Nach dem Frühstück gehts endlich los. Spätestens um 10 UIhr rollen die

Räder. Unser Ziel ist heute Zagora, dem Ausgangspunk der eigentlichen Tour.

Auf Asphalt gehts über den hohen Atlas u. erreichen am Abend ca. 70 km vor Zagora unseren 1 Outdoor Lagerplatz in einer herrlichen Landschaft.

 

Endlich Offroad führt die Strecke durch die Hammadebene Richtung Osten.

Grandiose Gebirgszüge begleiten uns.Schließlich erreichen wir den bekannten

Erg Chebbi den man mit seinen roten herrlichen Dünen einfach mal sehen muss.

Outdoorcamp - Abendessen in 4 active Qualität.

 

Tag 4:

Wir bleiben noch einen Tag um mit unseren Fahrzeugen den Fahrspaß voll

genießen zu können. Wer will kann auch einfach eine Dünenwanderung auf

die höchsten Dünen machen.

Lagerfeuer frisches Brot backen.

 

Tag 5-6:

Lange Etappe nach Tagounite die in sehr viel Abwechslung bietet u.

alles bietet was sich ein Wüstenfahrer wünscht.

Outdoorcamp.

 

Tag 7-9:

Über verspurte Sandpisten immer weiter südwärds,

über die riesige Schwemmtonebene des Lac Iriki. Wir erreichen den wurderschönen Eeg Chegagga wo wir unser Lager für zwei Tage

aufschlagen.

 

Tag 10-12-13

Wir durchqueren der Erg "Offroad "u. erkleben eine traumhafte Dünenlandschaft

die uns alles abverlangt. Gemeinsam stoßen wir immer tiefer in den Erg vor,

bis wir schließlich wieder auf die lange Weichsandpiste Richtung Tata kommen.

Die breiten Täler erinnern an afrianische Savanne.

Wie immer Outdoorcamp.

 

Tag 13:perfekt.

Wir erkunden eine neue Strecke Richtung Norden u. nähern uns langsam wieder

dem Ausgangspunkt unserer Reise. Wir haben eine tolle Runde hinter uns die

auf Wiedersehn Lust macht.

 

Tag 14:

Gemeinsames Essen im Campingplatz - Verabschiedung der Teilnehmer

 

Je nach Situation behalten wir uns vor, den Reiseverlauf nach unserem

Ermessen zu verändern.

 

Die Reise beginnt und endet in Marrakesch.

 


 

>> Checkliste


 

Voraussetzungen


  • Auslandsschutzbrief am besten bei unserem Partner dem ADAC oder Travelsafe
  • Auslandskrankenversicherung
  • allg. gute Gesundheit u. Belastbarkeit
  • technisch gutes 4x4 Fahrzeug/Enduro - auch 2 Zylinder möglich
  • spezielle Ersatzteile u. Saharaausrüstung fürs Fahrzeug
  • Hilfsbereitschaft u. Kamerradschaftssinn
  • Korrekte Anmeldung u. unterschriebene Kundenerklärung

 

Wir empfehlen den Abschluß einer Reiserücktrittsversicherung bei unserem
Partner "Travelsafe".


Unser Leistungen

 

  • Vollpension ab Marrakesch
  • Tourführung mit eigenen Guides
  • Begleit-LKW für Verpflegung u. Technik
  • Großes gemütliches Mannschaftszelt bei allen Outdoor Übernachtungen
  • Verpflegung in 4 active Qualität
  • Getränke: Wasser-Kaffee-Tee-Saft 
  • Mittagessen aus der Bordküche (Vesper)
  • Satelitentelephon für Notfälle
  • Hilfe bei der Buchung der Fähre
  • Kartenmaterial - GPS Tracks
  • Technische Hilfeleistung wenn möglich
  • Reisepreissicherungsschein 
  •  Sämtliche Gebühren für Genehmigungen ect. sind im Preis enthalten.

 

 

Nicht im Preis enthalten


  • Fährticket
  • Treibstoff fürs Fahrzeug
  • Kaffee Besuche - oder zusätzliches Essen in Restaurants
  • alkoholische Getränke + Büchsengetränke (Bier, Cola, Fanta, Sprite)
  • Taxi und Extras

 

Zusätzliche Leistungen

 

 

  • Bier 0,5 l 2,50 € - Wein 0.25 l 3,00 € - Schierker Feuerstein 1,00 €
  • Cola - Fanta - Sprite 1,00 €

Getränke können bei uns günstig gekauft werden - Abrechnung über Strichliste am Schluss.

 

Ich empfehle euch dieses Offroad Abenteuer mit Expeditionscharakter.

 

Vielleicht bis bald euer Freddy









 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

+++ News +++ News +++ News +++

SAVe THE DATE!

13.09.2016

10. Badisches Allradtreffen

 

  

» Mehr lesen

Outdoor SommerCamp 2016

14.07.2016

Impressionen

 


» Mehr lesen

Facebook

05.04.2016

» Mehr lesen